Stosswelle

Stosswellentherapie wirksam gegen Cellulite !

 

Was ist Cellulite?

 

Im Laufe der Zeit vermindert sich die Elastizität der Haut. Bei 80% aller Frauen bildet sich die typische Orangenhaut an Schenkeln, Po und Oberarmen. Das Thema "Cellulite" ist zu einem Problem unserer Wohlstandsgesellschaft geworden, wodurch Lebensqualität und Lebensfreude deutlich eingeschränkt werden.

 

Anzeichen:

 

1. Stadium: Wenn man die Haut zusammenschiebt, sind "Eindellungen" zu sehen.

2. Stadium: Cellulite ist bei Muskelanspannung zu sehen.

3. Stadium: Die "Eindellungen" sind jederzeit gut sichtbar und unterschiedlich ausgeprägt.

 

Cellulite betrifft in der Regel hauptsächlich Frauen. Das liegt zum einen am Aufbau der weiblichen Haut, zum anderen an der Reaktion der weiblichen Haut auf hormonelle Veränderungen.

 

In der weiblichen Unterhaut finden sich mehr Fettzellen als bei Männern, die, sobald sie wachsen, sich zwischen den Kollagenfasern hindurch drängen und so an der Hautoberfläche sichtbar werden.

 

Die so sichtbaren Erhebungen auf der Haut sind also nichts weiter als große Fettzellen, die vom Bindegewebe nicht mehr gehalten werden können und deswegen an die Oberfläche treten.

 

 

Vorteile der Stosswellenbehandlung:

 

Die Stosswellentherapie bewirkt eine nachhaltige, optische Verbesserung des Hautreliefs durch eine Straffung des Bindegewebes und eine Umfangverkleinerung des behandelten Gebietes um einige Zentimeter.

 

Wissen muss man, dass sich trotz eines kurzen Behandlungszeitraumes von nur 6 Wochen der gewünschte Effekt oft erst nach mehreren Wochen zeigt, weil der Gewebeumbau in der Haut nur langsam vor sich geht.

 

 

 

Wann wird die Stosswelle erfolgreich eingesetzt?

 

Cellulite, Stadium I – III

Bindegewebsschwäche

Beseitigung von Lymphstauungen

Umfangsreduzierung/Bodyforming

Bauch, Hüfte, Oberarme sowie Ober- und Unterschenkel

 

 

 

Wann ist die Behandlung nicht möglich?

 

Schwangerschaft, Tumorerkrankung, akute Entzündung, Krampfadern Thrombose in den Beinen. Einnahme von blutverdünnenden Medikamenten sowie während der Einnahme von Cortison.

 

Nebenwirkungen:

 

Es können vorübergehende Rötungen und Farbveränderung der Haut auftreten. Diese Nebenwirkungen sind im Wesentlichen die Reaktion der Haut auf die Therapie und Ausdruck der beginnenden Regeneration.

 

Die Stosswellentherapie auch als sehr erfolgreich in Kombination mit einer Kryolipolyse- oder Radiofrequenzbehandlung.

 

Wir informieren Sie gerne über unsere Kombiangebote.

 

 

 

 

Essential Beauty . Schaufelgasse 22 . 4313 Möhlin . +41 79 548 41 27 . info@essential-beauty.ch

 

Impressum